Saab Deutschland GmbH

Technologie in Partnerschaft

Saab bedient den globalen Markt mit weltweit führenden Produkten, Dienstleistungen und Lösungen in den Bereichen der militärischen und zivilen Sicherheit. Saab hat Niederlassungen und Mitarbeiter auf allen Kontinenten der Welt. Durch innovatives, kollaboratives und pragmatisches Denken entwickelt, adaptiert und verbessert Saab neue Technologien, um den sich ändernden Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden.  

NNbS

Hoch agile, leichte und kostengünstige luftgestützte Bedrohungen wie Drohnen, werden in Zukunft die Bedrohungslage immer weniger kalkulierbar machen und es wird schwerer, effektiv zu reagieren. Um mobile Kräfte und Truppen, vor allem Stabilisierungs- und Krisenreaktionskräfte, gegen jegliche Bedrohungen aus der Luft zu schützen, bedarf es Agilität, Präsenz und Präzision im Einsatzgebiete.  Einen Sensor-Effektor Mix, - Giraffe 1X und RBS 70 NG -, der den Schutz beweglich geführter Operationen der Landstreitkräfte sowie von Räumen und Objekten gewährleistet.
 

Präzise, zuverlässig und flexibel – das RBS 70 NG

 

 

 

GIRAFFE 1x

Das GIRAFFE 1X Radar ist eine ideale Luftraumüberwachungskomponente für die VSHORAD Domäne und kann auch als Ergänzung „grösserer“ Radarsysteme, zur Beobachtung von „schwer einsehbaren“ Gelände verwendet werden und kann zur Aufrechterhaltung einer kontinuierlichen und genauen „air - situational awareness“ beitragen.  Das System ist konzipiert, um optimierte Funktionalitäten und Fähigkeiten im Bereich Luftraumüberwachung im Nahbereich (bis ca. 75 km) und Ground Based Air Defence (GBAD) zu liefern.

Read More

RBS70 NG

Das RBS 70 NG, - Very Short Range Air Defense Missile System, - New Generation -, wurde speziell dafür entwickelt, hochflexible Einsatzoptionen, als tragbares Luftverteidigungssystem (MANPADS) und / oder als Fahrzeug integriertes, hochmobiles Luftverteidigungssystem, zu ermöglichen. Mit dem BOLIDE-Flugkörper erzielt das RBS 70 NG System einen hohen Wirkungsgrad gegen das komplette Bedrohungsspektrum von Flugzeugen und Helikoptern bis hin zu kleinen Zielen wie Marschflugkörpern und UAVs, einschließlich Bodenziele.

Weitere Produkte

AREXIS

Um eine wirksame Unterstützung von Luftangriffs- und Luftverteidigungsoperationen zu gewährleisten, ist es in nahezu allen zukünftig denkbaren Einsätzen unabdingbar, das Wirken im elektromagnetischen Spektrum zu beherrschen und für sich zu nutzen. Das Saab Produktkonzept Arexis enthält Lösungen für nahezu alle Bereiche auf dem Gebiet ELOKA, u.a. auch  hochmoderne EA-Anwendung (Electronic Attack). Basierend auf den umfangreichen Erfahrungen mit der Entwicklung und dem Einsatz von Escort-Jammern und Stand-Off -Jammern ist Saab in der Lage, für alle zu erwartenden Einsatzszenarien kundenoptimierte Lösungen anzubieten. Diese EA-Spezifikationen können auch in einen  Pod integriert werden, um sie zu einer rollenspezifischen Lösung zu machen.

Saabs AREXIS JAMMER FAMILY

ATM

Um den stetig steigenden Herausforderungen des ATM Marktes gerecht zu werden und den Kunden zukunftsorientierte Lösungen anzubieten, hat Saab im Juni 2016 zusammen mit dem schwedischen Flugsicherungsdienstleister “Luftfartsverket (LFV)” das Unternehmen Saab Digital Air Traffic Solutions (SDATS) gegründet. SDATS verbindet LFVs einzigartige, operativen Erfahrungen und Kompetenzen auf dem Gebiet Remote-Air-Traffic-Service mit Saab's weltweit führenden Technologie-Produkten und globaler Organisation. Diese Grundlage ermöglicht es dem Unternehmen, die Systematik der ”remote-controlled” Flugsicherung auf neue Ebenen zu heben und den digitalen Wandel in der Luftverkehrsindustrie federführend voranzutreiben.