ILA Business Chalets

Heißen Sie Ihre Gäste in einem privaten ILA-Chalet willkommen.

Der individuell gestaltete Raum bietet Ihnen die Möglichkeit zu Verkaufsgesprächen, separaten Empfängen oder Networking-Veranstaltungen – in angenehmer Atmosphäre und jenseits des Messetrubels. Nutzen Sie dabei auch eine eigene Terrasse mit offenem Blick auf die Flightline.

Die ILA-Chalets sind sehr flexibel und an Ihre individuellen Anforderungen anpassbar.

Kontakt für Angebote und Informationen

Alexa Rohling

E-Mail rohling@messe-berlin.de
Tel. +49 (0)30 30 38-2164
Fax +49 (0)30 30 38-2053

MIETPREISE OHNE INNENAUSBAU

Chalets

Fläche

Preis

Einzelchalet 100 m² 45.500 €*
Doppelchalet 200 m² 84.600 €*
Dreifachchalet 300 m² 116.400 €*
Mehr als drei Chalets   separates Angebot

 

Im Mietpreis inkludiert sind jeweils 2 VIP-Parkplätze pro Chalet von 100 m² einschließlich Nutzung der VIP-Zufahrt und Genehmigung zum Parken in der Nähe der Chalets.

 

*Preise zzgl. AUMA, ILA-Werbebox und gesetzlich geltender Mehrwertsteuer
Aussicht Chalets
Chalets

BAUWEISE

Die eingeschossigen Chalet-Zeltmodule bestehen aus einer freitragenden Aluminium-Konstruktion mit gewölbten Tonnen-Dächern. Die Dächer sind mit weißen lichtdurchlässigen Dachplanen versehen.

Ein Chalet-Grundmodul (Einzelchalet 10 m x 10 m = 100 m²) ist mit baugleichen Erweiterungs-Modulen reihenförmig gekoppelt und ist auch als größere zusammenhängende Chalet-Einheit zu nutzen.

Zur Flightline schließen sich Terrassenflächen an die Chalet-Einheiten an.

Übergabestandard

EINZELCHALET (100 m²)

Eingangsansicht
weißes, glattes Sandwichpaneel inklusive fest eingebauter Glastür (zweiflügelig)

Terrassenansicht
raumhohe Fensterfront (Glaspaneel), inklusive fest eingebauter Glastür (zweiflügelig)

2 Trennwände
doppelschalige Spanplatte (unverkleidet)

Fußbodenbelag
Holzkassettenboden (vollflächig verlegt)

1 Treppen–Zugangspodest
Holzkonstruktion

TERRASSE

Fußbodenbelag
Fußbodenbelag

Außen-Geländer
Edelstahl-Geländer mit oberem Handlauf und transparenter Glaspaneel-Füllung als Terrassenbegrenzung

1 Terrassenabgang
mit Stufenantritt

MEDIENVERSORGUNG einschließlich Verlegung durch Chalet-Fußboden

Wasserzu- und -abfluss
kostenpflichtige Bestellung im BECO Webshop

Elektroversorgung
kostenpflichtige Bestellung im BECO Webshop

Vor der Eingangsfront jedes Chalets ist die Errichtung von mieterseitigen Vorbauten und Eingangskonstruktionen innerhalb eines festgelegten Bebauungsbereichs mit einer Tiefe von max. 2,50 m möglich (genehmigungspflichtig).

Chalets von aussen
Chalets von innen
Chalets, Terrasse
Chalets, Blick aufs Flugfeld