Presseservice ILA 2018

Willkommen beim Presse-Service der ILA Berlin

Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung ILA Berlin zählt mit über 4.000 Journalisten aus mehr als 70 Ländern zu den bedeutendsten Medienereignissen in Deutschland. Auf diesen Seiten möchten wir alle Pressevertreter umfassend über die ILA Berlin informieren und medienspezifische Pressematerialien für die Berichterstattung anbieten. Außerdem geben wir Ihnen einen Überblick über unsere vielfältigen Serviceleistungen – von der Akkreditierung bis zur Betreuung im Pressezentrum in der Halle 1, auf dem Berlin ExpoCenter Airport.

Veranstaltet wird die ILA Berlin 2018 vom Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI) sowie der Messe Berlin GmbH. Die Presseabteilungen der Veranstalter stehen Ihnen gern vor, während und nach der Veranstaltung als Ansprechpartner zur Verfügung.

Pressekontakt

Messe Berlin GmbH

Wolfgang Rogall
PR-Manager
T +49 30 30 38 - 22 18
rogall@messe-berlin.de

Ilka Dreimann
PR-Assistant
T +49 30 30 38 - 22 67
dreimann@messe-berlin.de

Emanuel Höger
Pressesprecher und Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Corporate Communication
Unternehmensgruppe
T +49 30 30 38 - 22 70
hoeger@messe-berlin.de

Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI)

Cornelia von Ammon
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
T +49 30 20 61 40 -14
ammon@bdli.de

Carmen Gaiser
Assistentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
T +49 30 20 61 40 -15
gaiser@bdli.de

Presseparkplätze

Für akkreditierte Medienvertreter stehen am ILA-Gelände in begrenzter Anzahl Parkplätze kostenlos zur Verfügung. Diese können nur im Vorfeld der Messe (ab März 2018) beantragt werden.

Zur Reservierung eines Parkscheins wenden Sie sich bitte an Ilka Dreimann, dreimann@messe-berlin.de, Tel.: +49 30 3038-2267. Die Parkscheine werden zeitnah postalisch verschickt.

Einfahrtsgenehmigungen

Für Fahrzeuge von Hörfunk- und Fernsehsendern, die für die Berichterstattung notwendig sind, werden auf Anfrage Einfahrtsgenehmigungen erteilt (ab März 2018).
Kontakt: ILA-Logistics@messe-berlin.de