Smart Factory - Wie verändern IoT und Sensorik die Produktion und Logistik in der Luftfahrt?

13. Mai 2020 // 16:00-18:00
Ort
ILA Konferenzzentrum, Raum ECHO
Teilnahmegebühr
folgt in Kürze
Veranstalter
Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V.
Bitkom e.V.
Thema
Digitalisierung
ILA Konferenzen
Kategorie
Konferenz
Konferenz Sprachen
Deutsch
Konferenzprogramm

Die Digitalisierung der Wertschöpfung beim Flugzeugbau umfasst den gesamten Lebenszyklus, doch besonders der Einzug digitaler Tools bei der Fertigung verändert Arbeitsweisen zunehmend. Bei der digitalen Produktion vernetzen sich Menschen, Maschinen, Anlagen, Logistik und Produkte in Echtzeit miteinander. Die Produktion organisiert sich damit komplett neu – flexibel, effizient und nach individuellen Vorgaben.

Die Voraussetzungen für intelligente Produktionsmechanismen sind Informationstechnologien und neue Möglichkeiten der Datenverarbeitung: mehr Speicherkapazität, höhere Geschwindigkeit, kleinere Baugrößen, bessere Sensorik.

Agenda folgt

Ansprechpartner für die Anmeldung

Robert Friebe
Referent Digitalisierung, Cybersicherheit und UAV
Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V.
+49 30 206140 44
friebe@bdli.de

Lisa Kinne
Referentin Digitale Luftfahrt & Touristik
Bitkom e.V.
+49 30 27576 191
l.kinne@bitkom.org