FAQ  |  Kontakt  |  Impressum  |  Newsletter  |  English
ILA2016
Helicopter
ILA2016
Solutions for any mission

ILA 2016 – DIE europäische Plattform für das internationale Helikopter-Business


Das Helikopter-Segment der ILA Berlin Air Show ist einer der top-etablierten Messemarktplätze Europas rund um die Beschaffung, den Betrieb, die Wartung und Instandhaltung, die Ausbildung, die Missionsanpassung und die Finanzierung moderner Hubschrauber.
 
In einem eigenen Ausstellungsbereich mit dazugehörendem Außengelände präsentieren sich die zivilen und hoheitlichen Aufgabengebiete ‚Luftrettung’, ‚Luftarbeit’, ‚Grenzschutz- und Polizeieinsätze’ sowie die militärischen Themenkomplexe ‚Combat Search and Rescue (CSAR)’ und ‚Marine-Hubschrauber’.
 

Erfolgreiche Premiere: Die neue HeliLounge


Zentraler Anlaufpunkt der Branchenvertreter war die neue HeliLounge, die inmitten des Hubschrauberbereichs in Halle 3 angesiedelt war. An allen vier ILA-Tagen gab es hier für Hubschrauber-Interessierte von 11 bis 17 Uhr unter dem Motto „Meet the Experts“ Vorträge, Paneldiskussionen und Expertenrunden.

Heli-Highlight


Nachhaltigkeit und technologische Innovationen für Hubschrauber, die die Grundlage für eine leisere, sparsamere und sicherere neue Hubschraubergeneration sein können, standen im Mittelpunkt der Konferenz „Neuartige öko-effiziente Technologien im Hubschrauberbau und Flugbetrieb“. Aufgrund dieser Konferenz wurde erstmals der Airbus Bluecopter auf der ILA präsentiert. Mit diesem Demonstrator für leisere und treibstoffeffizientere Hubschrauber der Zukunft erprobt Airbus wegweisende Technologien, um sie später in die Serienproduktionen zu integrieren.

Modernste Hubschrauber-Technologie auf der ILA


Die Helikopter-Industrie präsentierte sich auf der ILA 2016 mit modernstem Fluggerät und zukunftsweisenden Technologien. Im Mittelpunkt des Hubschrauber-Auftritts standen die zivilen und hoheitlichen Aufgabengebiete Offshore Operations, Commuter Flight, Luftrettung, Luftarbeit, Grenzschutz- und Polizeieinsatz sowie die militärischen Schwerpunkte Transport und Combat Search and Rescue (CSAR). Zu den Hubschrauber-Leitfirmen der ILA 2016 zählten u.a. Airbus Helicopters, Bell Helicopter Textron Inc., The Boeing Company und Sikorsky Aircraft Corporation.

Dr. Wolfgang Schoder, CEO Airbus Helicopters Deutschland und Mitglied des BDLI-Präsidiums: „Die ILA bildete einen Höhepunkt für die Helicopter-Branche. Der Messebesuch war ein Muss für alle, die an Entwicklung, Fertigung, neuen Technologien und dem Betrieb von Hubschraubern beteiligt sind. Innovationen wurden eindrucksvoll in der Luft und am Boden präsentiert, darunter auch der Technologieträger Bluecopter.“
„ It was an absolute pleasure to attend the ILA Berlin Air Show 2016 and the Joint Helicopter Command is so grateful to the organisers of ILA for being allowed to participate in such an important event. Not only was it an opportunity to draw together many partners in our respective Defence communities and an opportunity to promote interoperability but importantly to cement those essential relationships with industry. I would like to thank the organisers of ILA for a most excellently planned and executed air show.“
 

Major General Richard Felton
Commander
Joint Helicopter Command, British Armed Forces

Ansprechpartner


Ihr Ansprechpartner:
 
Frau Alexa Rohling
Tel.: +49 (0)30 3038-2164
Fax: +49 (0)30 3038-2053
E-Mail: rohling@messe-berlin.de
 

Unsere Segmente
Civil Aviation Space Defense and Security Equipment, Engines, Materials International Suppliers Center ISC Helicopter UAS CareerCenter Conferences
Organized by:
Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. Messe Berlin
Hosted by:
Land Berlin Land Brandenburg